Agar Agar

Mittwoch 1. Dezember 2010 von admin

Agar Agar oder auch japanisch Kanten genannt, ist die Gelatine Asiens. Agar-Agar wird aus verschiedenen Algen, vorallem aus Rotalgen hergestellt.

Nährstoffe – Vitamine Mineralien

Kanten oder auch Agar Agar enthalten nur ca. 2% Eiweiss, kaum Fett und ca. 74% Kohlenhydrate.

Der Ballaststoff Anteil ist sehr hoch, von den Mineralstoffen wäre nur Kalzium zu nennen, Natrium, Kalium, Magnesium und Phosphor sind nur in geringen Mengen enthalten.

Eisen, Zink, Kupfer und Mangan ebenfalls nur in geringen Mengen. Bis auf geringe Mengen an Pantothensäure sind sonst keine Vitamine enthalten.

Jodgehalt

Der Jodgehalt von Agar Agar ist unbekannt, dürfte aber sehr gering sein, da Agar Agar fester Bestandteil der Küche Südostasiens ist.

Verarbeitung und Verwendung

In Japan wird Agar Agar bzw. japanisch Kanten schon lange für die Zubereitung von Speisen verwendet.

Es wird hauptsächlich als Geliermittel, Verdickungsmittel und für die Herstellung von Süsswaren verwendet. Kanten wird vorallem aus Rotalgen hergestellt.

Bookmark and Share